Navigation Menu+

Frieseneis Norderney

Wo alles begann…

Frieseneis wird seit einigen Jahren im Restaurant Weisse Düne am Ostbadestrand von Norderney unter dem Namen “Greetsieler Konditoreis“ auf der Speisekarte angeboten. Gäste und Mitarbeiter waren von Beginn an beigeistert von dem vollmundigen Geschmack und der Qualität des Hausmacherproduktes. Tatsächlich stammt Frieseneis nach wie vor aus derselben kleinen Eismanufaktur im Küstenort Greetsiel. Der Einkauf der Zutaten und die Produktion des Eises sollen so weit möglich an der Küste belassen werden. Denn Heimat schmeckt man eben!

Als in den Jahren 2012/2013 der kleine Pavillon in der Bülowallee neu verpachtet wurde, war die Frieseneis Idee längst geboren. Im Juli 2013 eröffnet, erinnert die erste Frieseneis Filiale –  mit handgemalten Kacheln, alten bepflanzten Milchkannen und Reisigbesen – eher an einen Bauernhofladen als an eine typische Eisdiele.

Übrigens: Frieseneis Norderney arbeitet CO² neutral!

frieseneis-9